Fragebogen zum Thema Räume und Fachräte für die Fachschaften: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki Studentische Mitbestimmung
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(25 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
1. Ägyptologie bis Erziehung und Bildung  
+
Vorbemerkung: diese Erhebung wurde 2010 begonnen im Vorfeld der Einführung des Fachrats, die Antworten auf die Fragen 1 und 2 sind daher partiell sehr veraltet... Die damals versprochenen&nbsp;Gespräche über die Raumsituation fanden nicht statt.<br>
 +
 
 +
1. Ägyptologie bis Erziehung&nbsp; Bildung  
  
 
{| cellspacing="1" cellpadding="1" border="1" style="font-size: 11px; vertical-align: top; line-height: 110%;"
 
{| cellspacing="1" cellpadding="1" border="1" style="font-size: 11px; vertical-align: top; line-height: 110%;"
Zeile 6: Zeile 8:
 
| Ägyptologie  
 
| Ägyptologie  
 
| Alte Geschichte  
 
| Alte Geschichte  
 +
| American Studies<br>
 
| Anglistik  
 
| Anglistik  
 +
| Assyriologie
 
| Biologie  
 
| Biologie  
 
| Byzantinische Archäologie und Kunstgeschichte  
 
| Byzantinische Archäologie und Kunstgeschichte  
Zeile 18: Zeile 22:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| Ja, es gibt einen Fachrat.<br>
 +
| ja<br>
 
| Ja, Studienkommission  
 
| Ja, Studienkommission  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja, Studienkommission.  
 
| Ja, Studienkommission.  
 
| informell bzw. Studengebührenkommission oder Mitarbeiterbesprechung  
 
| informell bzw. Studengebührenkommission oder Mitarbeiterbesprechung  
| <br>
+
| Ja, Fachrat und QuaSiMiKo, informell auch Mitarbeiterversammlung, wo auf die Fachschaftler eingeladen sind
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 28: Zeile 34:
 
| Dozenten&nbsp;und Studenten  
 
| Dozenten&nbsp;und Studenten  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| Dozenten und gewählte Studenten<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Professoren, Studenten  
 
| Professoren, Studenten  
Zeile 33: Zeile 41:
 
| 4 Studierende, 2 wiss. Angestellte, 4 Profs.  
 
| 4 Studierende, 2 wiss. Angestellte, 4 Profs.  
 
| informell: alle; SGK: Profs, Mittelbau, Studierende; MB: Profs, Mittelbau/Technik &amp; Administration  
 
| informell: alle; SGK: Profs, Mittelbau, Studierende; MB: Profs, Mittelbau/Technik &amp; Administration  
| <br>
+
| Profs, Mittelbau, Nichtwissenschaftliche Mitarbeiter und Studis – also alle
 
| <br>
 
| <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 39: Zeile 47:
 
| min. einmal pro Monat  
 
| min. einmal pro Monat  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| Einmal monatlich<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 44: Zeile 54:
 
| Einmal im Monat (wenns was gibt auch öfter).  
 
| Einmal im Monat (wenns was gibt auch öfter).  
 
| SGK: k.A.; MB: Jede Woche afaik  
 
| SGK: k.A.; MB: Jede Woche afaik  
| <br>
+
| zweimal im Semester, bei Bedarf öfter
 
| einmal pro Monat <br>
 
| einmal pro Monat <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 50: Zeile 60:
 
| Verteilung der Studiengelder, Vorlesungsverzeichnis,<br>Vergabe der Lehraufträge, Problembesprechung der Prüfungsordnung usw.  
 
| Verteilung der Studiengelder, Vorlesungsverzeichnis,<br>Vergabe der Lehraufträge, Problembesprechung der Prüfungsordnung usw.  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| Alle Belange, die das Anglistische Seminar betreffen<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Studienplan, Prüfungsordnung  
 
| Studienplan, Prüfungsordnung  
Zeile 55: Zeile 67:
 
| Änderung der Prüfungsordnungen; Modulbeschreibungen;<br>Vorlesungsverzeichnis;<br>Modularisierung des Lehramts.<br>  
 
| Änderung der Prüfungsordnungen; Modulbeschreibungen;<br>Vorlesungsverzeichnis;<br>Modularisierung des Lehramts.<br>  
 
| informell: Prüfungsordnungen; SGK: Studiengebühren, MB: rein informell, möglicherweise beratend dem Institusvorstand  
 
| informell: Prüfungsordnungen; SGK: Studiengebühren, MB: rein informell, möglicherweise beratend dem Institusvorstand  
| <br>
+
| Besprechung von aktuellen Problemen, Evaluation von Lehrveranstaltungen, Änderungen in der PO, Verteilung von Studiengebühren/QuaSiMiKo, Veranstaltungen im Haus
 
| Prüfungsordnungen, Studiengebühren<br>
 
| Prüfungsordnungen, Studiengebühren<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 61: Zeile 73:
 
| 1 Professor, 1 Dozent, 3 Studenten (intern)  
 
| 1 Professor, 1 Dozent, 3 Studenten (intern)  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| Studiendekan, drei Professoren, zwei aus Mittelbau, vier Studierende<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 66: Zeile 80:
 
| s.o.: <br>4 Studierende, 2 wiss. Angestellte, 4 Profs.  
 
| s.o.: <br>4 Studierende, 2 wiss. Angestellte, 4 Profs.  
 
| 1 Studiendekan, 3 Profs, 2 Mittelbauler, 3 Studierende  
 
| 1 Studiendekan, 3 Profs, 2 Mittelbauler, 3 Studierende  
| <br>
+
| Studiendekan als Vorsitzender, drei Professoren, zwei Vertreter des wissenschaftlichen Dienstes und vier Studierende.
 
| 1 Studiendekanin, 3 Profs, 2 Vertreter_innen des Mittelbaus, 4 Studierende, Gäste falls ein neuer Studiengang beschlossen werden soll <br>
 
| 1 Studiendekanin, 3 Profs, 2 Vertreter_innen des Mittelbaus, 4 Studierende, Gäste falls ein neuer Studiengang beschlossen werden soll <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 72: Zeile 86:
 
| Vollversammlung aller Studenten der Ägyptologie  
 
| Vollversammlung aller Studenten der Ägyptologie  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| -<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 77: Zeile 93:
 
| Bezüglich der studentischen Mitglieder auf Vorschlag der Fachschaft durch Abstimmung.  
 
| Bezüglich der studentischen Mitglieder auf Vorschlag der Fachschaft durch Abstimmung.  
 
| studentische Mitglieder werden von den studentischen Mitgliedern des Fak.rates vorgeschlagen und in diesem gewählt.  
 
| studentische Mitglieder werden von den studentischen Mitgliedern des Fak.rates vorgeschlagen und in diesem gewählt.  
| <br>
+
| &nbsp;???
 
| <br>
 
| <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 84: Zeile 100:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| nein<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 89: Zeile 106:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| Es ist nicht dringen, aber es wäre natürlich schön. Zur Zeit nutzen wir die Schränke im Aufenthaltsraum, um unsere Sachen aufzubewahren.&nbsp;
 
| <br>
 
| <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 95: Zeile 113:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| Raum der Studierenden (Common Room) wird für FS-Sitzungen genutzt<br>
 +
| nein, aber die FS kann den Kelleraum für Treffen nutzen und das reicht aus<br>
 
| Ja  
 
| Ja  
| <br>
+
| Raumsituation: ähnlich wie bei FS Ägyptologie: kein eigener FS-Raum, treffen uns üblicherweise im Foyer des Kollegiengebäudes oder im Marstallhof.
 
| Ja.  
 
| Ja.  
 
| Gab es mal, nicht mehr. Aus Institutsmitteln wurde eine Couch-Ecke im PC-Pool eingerichtet. Halboptimal, weil allgemeiner Arbeitsraum incl. dort stattfindender VLs. Raum der Gruppe Technik dient häufig als Ersatz.  
 
| Gab es mal, nicht mehr. Aus Institutsmitteln wurde eine Couch-Ecke im PC-Pool eingerichtet. Halboptimal, weil allgemeiner Arbeitsraum incl. dort stattfindender VLs. Raum der Gruppe Technik dient häufig als Ersatz.  
| <br>
+
| Nein, nicht einen NUR-Fachschaftsraum, Wir treffen uns in den Seminarräumen, ansonsten siehe Punkt 3
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 106: Zeile 126:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| irgendjemand ist immer hiwi und hat einen Schlüssel<br>
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja.  
 
| Ja.  
 
| In den Pool kommt jedeR StudentIn.  
 
| In den Pool kommt jedeR StudentIn.  
| <br>
+
| Ja, wir haben einen Schlüssel, der den A-Raum und die Seminarräume öffnet.
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 116: Zeile 138:
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| nein<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja  
 
| Ja  
| <br>
+
| Das selbe gilt für Computer/Laptop und Telephonanschluss. Die PCs im CIP-Pool stehen uns wie allen Studenten des ZAW zur Verfügung.
 
| Ja.  
 
| Ja.  
 
| Hä?? Ich hör gerade nix, die PCs rauschen so laut.&nbsp;;-) Hatten wir auch mal (damals im FS-Raum), aber privat.  
 
| Hä?? Ich hör gerade nix, die PCs rauschen so laut.&nbsp;;-) Hatten wir auch mal (damals im FS-Raum), aber privat.  
| <br>
+
| Eigentlich nicht, wir haben aber einen Zugang zu den Computern im PC-Pool oder duch HiWis, die gleichzeitig in der Fachschaft sind.
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 127: Zeile 151:
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| nein<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
Zeile 132: Zeile 158:
 
| Ja/Nein.  
 
| Ja/Nein.  
 
| Telefon, aber keinen Anschluss mehr&nbsp;:)  
 
| Telefon, aber keinen Anschluss mehr&nbsp;:)  
| <br>
+
| nein
 
| Nein<br>
 
| Nein<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
 
| 3.5. Wenn ja:&nbsp;welche Nummer(n)?  
 
| 3.5. Wenn ja:&nbsp;welche Nummer(n)?  
 +
| <br>
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 143: Zeile 171:
 
| +49(0)6221-54-4910  
 
| +49(0)6221-54-4910  
 
| gute Frage, grade nicht rauszufinden  
 
| gute Frage, grade nicht rauszufinden  
| <br>
+
| -----
 
| <br>
 
| <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 150: Zeile 178:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| Ja, Common Room.<br>
 +
| nein, aber alle Räume für Studierende nutzbar inklusive teeküche und Kellerraum<br>
 
| Jein (Tische und Stühle im Foyer)  
 
| Jein (Tische und Stühle im Foyer)  
| <br>  
+
| Anders als die<br>Ägyptologie verfügt die Byzantinische Archäologie über keine eigenen <br>Hörsäle, ein Übungsraum steht folglich nicht zur Verfügung.
 
| Ein zweiter Raum der FS ist prinzipiell den Studierenden zugänglich, jedoch sind auch die Seminarräume des Instituts studentisch belegbar.  
 
| Ein zweiter Raum der FS ist prinzipiell den Studierenden zugänglich, jedoch sind auch die Seminarräume des Instituts studentisch belegbar.  
 
| Nein, selbst WiHi-Arbeitsraum wurde aufgrund der Raumsituation (neuer Prof, okok) gekürzt; bzw. CIP-Pool.  
 
| Nein, selbst WiHi-Arbeitsraum wurde aufgrund der Raumsituation (neuer Prof, okok) gekürzt; bzw. CIP-Pool.  
| <br>
+
| Ja, wir haben einen Raum
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 160: Zeile 190:
 
| täglich solange das Kollegiengebäude offen ist  
 
| täglich solange das Kollegiengebäude offen ist  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| Durchgehend (wenn Seminar geöffnet ist)<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Mo-Fr. bis&nbsp;ca. 19:30&nbsp;Uhr  
 
| Mo-Fr. bis&nbsp;ca. 19:30&nbsp;Uhr  
Zeile 165: Zeile 197:
 
| Bezügl. des 2. FS Raums: durchgehend.  
 
| Bezügl. des 2. FS Raums: durchgehend.  
 
| CIP-Pool: 24/7; rein kommt man nur bis 20 Uhr.  
 
| CIP-Pool: 24/7; rein kommt man nur bis 20 Uhr.  
| <br>
+
| Immer, wenn das Institut offen ist, ist auch der Raum auf, außer in der vorlesungsfreien Zeit und eventuell während der Vorbereitung für einige Veranstaltungen.
 
| im Semester: 9-19 Uhr, vorlesunsgfreie Zeit 10-18 Uhr<br>
 
| im Semester: 9-19 Uhr, vorlesunsgfreie Zeit 10-18 Uhr<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 171: Zeile 203:
 
| Im angrenzenden CIP-Pool; für alle Studenten zugänglich  
 
| Im angrenzenden CIP-Pool; für alle Studenten zugänglich  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| nein<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja, im CIP-Pool nebendran  
 
| Ja, im CIP-Pool nebendran  
Zeile 176: Zeile 210:
 
| Im angrenzenden FS-Raum und in der darunter befindlichen Institutsbibliothek.  
 
| Im angrenzenden FS-Raum und in der darunter befindlichen Institutsbibliothek.  
 
| CIP-Pool: Ich hör nix, bitte lauter reden!!!  
 
| CIP-Pool: Ich hör nix, bitte lauter reden!!!  
| <br>
+
| Nein, nur Kopiergerät
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 183: Zeile 217:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| ja<br>
 +
| in der teeküche<br>
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Im angrenzenden FS-Raum. Prinzipiell allgemein nutzbar.  
 
| Im angrenzenden FS-Raum. Prinzipiell allgemein nutzbar.  
 
| Nein, wo ist die denn eigentlich hingekommen?  
 
| Nein, wo ist die denn eigentlich hingekommen?  
| <br>
+
| Ja
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 194: Zeile 230:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 +
| <br>
 +
| laute Musik von der Straße<br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Always-Coli-Aufkleber; wir wollen endlich wieder einen Fachschaftsraum!  
 
| Always-Coli-Aufkleber; wir wollen endlich wieder einen Fachschaftsraum!  
| <br>
+
| Es wurde eine kleine Küche eingebaut, die auch von Studierenden genutzt werden kann.
 
| Herd, Kühlschrank, Couch, Schränke, Bücherregal <br>
 
| Herd, Kühlschrank, Couch, Schränke, Bücherregal <br>
 
|}
 
|}
Zeile 226: Zeile 264:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
| nein, aber Studien-gebührenkommission<br>  
+
| Einen Fachrat, wird im&nbsp;SoSe 13 zusammen mit der QuaSiMiKo tagen. Zusammenlegung nach obiger Testphase für WiSe 13/14 geplant.<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja  
 
| Ja  
Zeile 237: Zeile 275:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| Der Direktor, eine Vertretung aus dem Mittelbau und drei studentische Vertreter
+
| Profs(3-faches Stimmrecht),&nbsp;Mittelbau,&nbsp;Studis, Sonstiges
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Studierende, Professoren  
 
| Studierende, Professoren  
Zeile 248: Zeile 286:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| <br>  
+
| min. 1x pro Semester, aber auch bis zu alle 4 Wochen<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Zwei mal im Semester  
 
| Zwei mal im Semester  
Zeile 259: Zeile 297:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| <br>  
+
| Lehrplanfragen, Prüfungsordnungen überarbeiten, Evaluationsberatung<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Studiengebühren-kommission  
 
| Studiengebühren-kommission  
Zeile 292: Zeile 330:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| ja<br>  
+
| JA! Die FS&nbsp;Ge hat ca. 50&nbsp;aktive Mitglieder und keinen Raum.<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 303: Zeile 341:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
| nein<br>
+
| Nein
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
Zeile 325: Zeile 363:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
| <br>  
+
| Nein<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja, Laptop  
 
| Ja, Laptop  
Zeile 336: Zeile 374:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
| <br>  
+
| Nein<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
Zeile 358: Zeile 396:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja, jedoch zur Zeit von Prüfungen belegt  
 
| Ja, jedoch zur Zeit von Prüfungen belegt  
| ja, in der Bibliothek<br>  
+
| NEIN! Der ehemalige Aufenthaltsraum in der Bib musste einem neuen Übungsraum mit absolut unterirdischer Akustik weichen.<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja (ca. 8 m²)  
 
| Ja (ca. 8 m²)  
Zeile 369: Zeile 407:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| 9:00- 20:45  
 
| 9:00- 20:45  
| 8-20 Uhr<br>  
+
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| s. Instituts-öffnungszeiten  
 
| s. Instituts-öffnungszeiten  
Zeile 380: Zeile 418:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
| ja, ist Teil des PC-Pools<br>  
+
| PC-&nbsp;Pools in der Bib<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
Zeile 391: Zeile 429:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
| Getränkeautomat<br>  
+
| Getränkeautomat, Teeküche im SOG (zumindest im&nbsp;selben Gebäude)<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja (gespendet v. einer Studentin)  
 
| Ja (gespendet v. einer Studentin)  
Zeile 402: Zeile 440:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| alte Sofas, Bücher; wir brauchen dringend einen Fachschaftsraum!  
 
| alte Sofas, Bücher; wir brauchen dringend einen Fachschaftsraum!  
| <br>  
+
| Die FS&nbsp;Ge besitzt Stauraum in Form von 5 Schränken und einer kleinen Kammer für unsere verleihbare Biertischgarnitur im Keller des Seminars.<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Wasserkocher, Einbauküche, Mobiliar, Radio  
 
| Wasserkocher, Einbauküche, Mobiliar, Radio  
Zeile 429: Zeile 467:
 
| Ja, Studienkommission sowie themenbezogene Sitzungen (AK Lehramt, AK Master etc.  
 
| Ja, Studienkommission sowie themenbezogene Sitzungen (AK Lehramt, AK Master etc.  
 
| Ja,&nbsp;Fakultätsrat, Studienkommission  
 
| Ja,&nbsp;Fakultätsrat, Studienkommission  
| <br>
+
| naja, wir sind das größte Fach der Fakultät, daher sind Fakulätsrat und Studienkommission eigentlich gar nicht schlecht.
 
| Da nur ein Fach besteht, ist die Studienkommission ausreichend  
 
| Da nur ein Fach besteht, ist die Studienkommission ausreichend  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 440: Zeile 478:
 
| Studis, Profs, Mittelbau, Sonstige, Fachleute (z.B. von der PH/ Seminar für Didaktik zum Thema Lehramt)  
 
| Studis, Profs, Mittelbau, Sonstige, Fachleute (z.B. von der PH/ Seminar für Didaktik zum Thema Lehramt)  
 
| alle Statusgruppen, nicht paritätisch  
 
| alle Statusgruppen, nicht paritätisch  
| <br>
+
| Profs, Mittelbau, Studis
 
| Professore, wissenschaftlicher Dienst, Studierende  
 
| Professore, wissenschaftlicher Dienst, Studierende  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 451: Zeile 489:
 
| ca. 14-tägig, manchmal häufiger. In der vorlesungsfreien Zeit nicht, bzw. nur bei Bedarf.  
 
| ca. 14-tägig, manchmal häufiger. In der vorlesungsfreien Zeit nicht, bzw. nur bei Bedarf.  
 
| Je etwa vier Mal pro Semester  
 
| Je etwa vier Mal pro Semester  
| <br>
+
| FakRat, Monatlich, StuKo: ca, alle zwei Monate
 
| 3x/Semester  
 
| 3x/Semester  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 462: Zeile 500:
 
| Entscheidungen,&nbsp;Orga Studium/ Prüfungen etc., POs usw.  
 
| Entscheidungen,&nbsp;Orga Studium/ Prüfungen etc., POs usw.  
 
| vgl. Grundordnung  
 
| vgl. Grundordnung  
| <br>
+
| Studienkommission entscheidet über alle Belange des Studiums (Gelder, Studienordnungen, Einzelfallenscheidungen, Curriculumsveränderungen) sowie über Qualitätssicherungsmittel etc.
 
| Richtungsentscheidungen, Organisatorisches, Studien- und Prüfungsordnungen, etc.  
 
| Richtungsentscheidungen, Organisatorisches, Studien- und Prüfungsordnungen, etc.  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 473: Zeile 511:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| <br>
+
| 4 Studenten, 4 Profs, 2 Mittelbau (glaube ich), aber die Studenten haben eine Mehrheit
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 484: Zeile 522:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| <br>
+
| Vorschlag der Fachschaften, der dann durch den Fakrat gewunken wird
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 495: Zeile 533:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| <br>
+
| Wir haben einen, aber der ist nicht schön.
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 506: Zeile 544:
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| Ja  
| <br>
+
| Ja
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 517: Zeile 555:
 
| Ja [Kommentar:&nbsp;Was ist denn das für eine Frage?)  
 
| Ja [Kommentar:&nbsp;Was ist denn das für eine Frage?)  
 
| Ja  
 
| Ja  
| <br>
+
| Ja
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 528: Zeile 566:
 
| Ja [Kommentar: Was ist denn das für eine Frage?)  
 
| Ja [Kommentar: Was ist denn das für eine Frage?)  
 
| Ja  
 
| Ja  
| <br>
+
| Ja, aber sehr langsam.&nbsp;
 
| Ja, PC &amp; Laptop  
 
| Ja, PC &amp; Laptop  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 539: Zeile 577:
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| Ja  
| <br>
+
| Ja
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 550: Zeile 588:
 
| Fon: 54-4167<br>Fax:&nbsp;54-4271  
 
| Fon: 54-4167<br>Fax:&nbsp;54-4271  
 
| 54-4167  
 
| 54-4167  
| <br>
+
| Ja&nbsp;06221544995, Faxnummer unbekannt
 
| 0621/383-6890, 0621/393-6891 (DECT)  
 
| 0621/383-6890, 0621/393-6891 (DECT)  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 561: Zeile 599:
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| Ja  
| <br>
+
| nein
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 625: Zeile 663:
 
| Religionswissenschaft  
 
| Religionswissenschaft  
 
| Romanistik  
 
| Romanistik  
 +
| Semitistik
 
| Sinologie<br>
 
| Sinologie<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 631: Zeile 670:
 
| Ja, Studienkomission  
 
| Ja, Studienkomission  
 
| Nein  
 
| Nein  
| <br>
+
| Ja
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein.  
 
| Nein.  
| m.&nbsp;E. (SGK), sonst nur auf informeller Ebene
+
| Ja
 
| Ja, Studienkommission, Fakultätsrat  
 
| Ja, Studienkommission, Fakultätsrat  
 +
| <br>
 
| Nein<br>
 
| Nein<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 642: Zeile 682:
 
| Professoren und Studenten mit Stimmrecht, Mittelbau nicht stimmberechtigt  
 
| Professoren und Studenten mit Stimmrecht, Mittelbau nicht stimmberechtigt  
 
| -  
 
| -  
| <br>
+
| 1 Professor, 1 Student, 1 Vertreter des Mittelbaus
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| ---  
 
| ---  
| Studierende, Professoren, Mittelbau, Administration  
+
|  
 +
2 Studierende, 2 Professoren, 2 Mittelbau, 1 Administration,
 +
 
 +
QuaSiMiKo: Zwei Profs, vier Studis, ein Mittelbau
 +
 
 
| Alle Statusgruppen gemäß der Ordnungen der Universität  
 
| Alle Statusgruppen gemäß der Ordnungen der Universität  
 +
| <br>
 
| <br>
 
| <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 653: Zeile 698:
 
| 2-3 x pro Semester  
 
| 2-3 x pro Semester  
 
| -  
 
| -  
| <br>
+
| zweimal im Semester, je nach Bedarf
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| ---  
 
| ---  
 
| ein Mal pro Semester  
 
| ein Mal pro Semester  
 
| 1x pro Monat  
 
| 1x pro Monat  
 +
| <br>
 
| <br>
 
| <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 669: Zeile 715:
 
| Verteilung v. StudGeb  
 
| Verteilung v. StudGeb  
 
| siehe Grundordnung  
 
| siehe Grundordnung  
 +
| <br>
 
| <br>
 
| <br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 679: Zeile 726:
 
| 4 Studierende (je ein Vertreter der Institute + 1 weiterer im Wechsel), 3 Mittelbau (je ein Vertreter der Institute), 3 Professoren (je ein Vertreter der Institute)  
 
| 4 Studierende (je ein Vertreter der Institute + 1 weiterer im Wechsel), 3 Mittelbau (je ein Vertreter der Institute), 3 Professoren (je ein Vertreter der Institute)  
 
| 4 Studierende, Vorsitzender: ein Studiendekan (der drei die die Fakultät hat), 5 ProfessorInnen (2-3 sind auch davon da), 1 Vertreter des Mittelbaus  
 
| 4 Studierende, Vorsitzender: ein Studiendekan (der drei die die Fakultät hat), 5 ProfessorInnen (2-3 sind auch davon da), 1 Vertreter des Mittelbaus  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| 3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert),<br>3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)<br>2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)<br>4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger)<br>
 
| 3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert),<br>3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)<br>2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)<br>4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger)<br>
Zeile 685: Zeile 733:
 
| Vorschläge und Abstimmung bei Vollversammlung  
 
| Vorschläge und Abstimmung bei Vollversammlung  
 
| Studentische Vertreter werden von FS vorgeschlagen in der Stuko abgestimmt und dann im Fakrat bestätigt  
 
| Studentische Vertreter werden von FS vorgeschlagen in der Stuko abgestimmt und dann im Fakrat bestätigt  
| <br>  
+
| Studentische Vertreter werden von den FarRat-Studis gesucht, aufgestellt und im FakRat bestätigt<br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Abstimmung über Vorschlagsliste, die in den Instituten ausgehandelt wird  
 
| Abstimmung über Vorschlagsliste, die in den Instituten ausgehandelt wird  
 
| Auf Vorschlag der Statusgruppen  
 
| Auf Vorschlag der Statusgruppen  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 697: Zeile 746:
 
| ja  
 
| ja  
 
| Nein  
 
| Nein  
 +
| Ja
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| <br>
+
| &nbsp;????
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 708: Zeile 758:
 
| ja  
 
| ja  
 
| Ja  
 
| Ja  
| <br>
+
| Nein
 
| ja, den Fachschaftskeller  
 
| ja, den Fachschaftskeller  
 
| Ja  
 
| Ja  
| nein (Nutzung eines Bibliotheksraumes)  
+
| nein (Nutzung eines Bibliotheksraumes, bzw. eines Schreibtisches unter dem die FS ihre Sachen abstellen kann.) Zwecke auch nicht studiexklusiv. Muss immer reserviert werden und wenn andere schneller sind, ist es Pech.&nbsp;
 
| Ja  
 
| Ja  
 +
| <br>
 
| Nein<br>
 
| Nein<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 722: Zeile 773:
 
| Ja, ein Schlüssel pro Fachschaftsmitglied  
 
| Ja, ein Schlüssel pro Fachschaftsmitglied  
 
| Ja  
 
| Ja  
| nur HiWis  
+
| nur HiWis, aber einige FS-ler sind Hiwis
 
| Ja  
 
| Ja  
 +
| <br>
 
| Nein<br>
 
| Nein<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 729: Zeile 781:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| ja  
 
| ja  
| Ja  
+
| Ja: alter Laptopdank Spende<br>  
| <br>  
+
| Wir benutzen den Computerraum des Instituts; oder private PCs
 
| ja  
 
| ja  
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| ja (Notebook)  
 
| ja (Notebook)  
 
| Nein  
 
| Nein  
 +
| <br>
 
| Nein<br>
 
| Nein<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 741: Zeile 794:
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
| <br>
+
| Nein
 
| ja  
 
| ja  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
 +
| <br>
 
| Nein<br>
 
| Nein<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 755: Zeile 809:
 
| Tel.: +49 (0) 62 21/54 - 76 16 (montags, 18 - 20 Uhr)  
 
| Tel.: +49 (0) 62 21/54 - 76 16 (montags, 18 - 20 Uhr)  
 
| ---  
 
| ---  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 762: Zeile 817:
 
| nein<br>  
 
| nein<br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
| Nein (Der Fachschaftsraum ist der selbe Raum wie der Aufenthaltsraum könnte man sagen)
+
| Nein, nicht separat vom Fachschaftsraum. Fachschaftsraum = Aufenthaltsraum  
| <br>
+
| Ja, aber der ist klein und zu klein
 
| Ja, Aufenthaltsraum für Studierende  
 
| Ja, Aufenthaltsraum für Studierende  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| &nbsp;Ja, FS-Raum, Größe ca. 20 qm für circa 800 Vollzeitäquivalente  
 
| &nbsp;Ja, FS-Raum, Größe ca. 20 qm für circa 800 Vollzeitäquivalente  
 +
| <br>
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 774: Zeile 830:
 
| -  
 
| -  
 
| ganztägig  
 
| ganztägig  
| <br>
+
| 9- ca. 18 Uhr
 
| Mo-Fr 8-20 Uhr  
 
| Mo-Fr 8-20 Uhr  
 
| ---  
 
| ---  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Keine, tagsüber offen wenn Hausmeister oder FS-Mitglied aufschließt  
 
| Keine, tagsüber offen wenn Hausmeister oder FS-Mitglied aufschließt  
 +
| <br>
 
| Öffnungszeiten des Instituts (8.00 - 19.00)<br>
 
| Öffnungszeiten des Instituts (8.00 - 19.00)<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 784: Zeile 841:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| -  
 
| -  
| Nein (Der selbe PC wie der der Fachschaft)  
+
| Nein (Laptop ist wegen mangelnder Fixierung im Schrank eingeschloßen)  
| <br>
+
| Ja
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| ---  
 
| ---  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein  
 
| Nein  
 +
| <br>
 
| Nein<br>
 
| Nein<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 795: Zeile 853:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| -  
 
| -  
| Nein (Der Fachschaftsraum besutzt allerdings eine)
+
| Ja
| <br>
+
| Nein
 
| Nein, aber im Fachschaftskeller zu dem die Studis auch Zutritt haben, indem sie sich<br>den Schlüssel aus unserer Bib besorgen<br>  
 
| Nein, aber im Fachschaftskeller zu dem die Studis auch Zutritt haben, indem sie sich<br>den Schlüssel aus unserer Bib besorgen<br>  
 
| ---  
 
| ---  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja, private Spende  
 
| Ja, private Spende  
 +
| <br>
 
| Ja<br>
 
| Ja<br>
 
|- valign="top"
 
|- valign="top"
Zeile 806: Zeile 865:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| FS-Raum mit Molekularen Biotechnologen zusammen  
 
| FS-Raum mit Molekularen Biotechnologen zusammen  
| -
+
| Es gibt einen unbenutzten, großflächigen Keller auf der Seite des Marsiliusplatzes. Daraus könnte man eigentlich einen zusätzlichen Aufenthaltsraum gestalten (mit den Slavisten?)
| <br>
+
| Wir werden immer mehr Studierende und haben bald keinen Platz mehr, wir weichen bereits mit vielen Vorlesungen in die Hörsäle der Psychiatrie oder Hautklinik aus
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| ---  
 
| ---  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| 2x Kühlschrank, Wasserkocher, Tafel, Pinnwand, Couch, 2x Sicherheitsschrank  
 
| 2x Kühlschrank, Wasserkocher, Tafel, Pinnwand, Couch, 2x Sicherheitsschrank  
 +
| <br>
 
| Wir haben einen Fachschaftsschrank. Wir haben ständigen Zugang zu einem Computerlabor. <br>
 
| Wir haben einen Fachschaftsschrank. Wir haben ständigen Zugang zu einem Computerlabor. <br>
 
|}
 
|}
Zeile 826: Zeile 886:
 
| Fachschaft am Südasien Institut (SAI)  
 
| Fachschaft am Südasien Institut (SAI)  
 
| Theologie (Evangelische)  
 
| Theologie (Evangelische)  
 +
| Transcultural Studies
 
| Ur- und Früh-<br>geschichte / Vorderasiatische Archäologie  
 
| Ur- und Früh-<br>geschichte / Vorderasiatische Archäologie  
 
| VWL  
 
| VWL  
Zeile 837: Zeile 898:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Nein, wir sind eine "ein-Fach-Fakultät"  
 
| Nein, wir sind eine "ein-Fach-Fakultät"  
 +
| <br>
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| Nein  
 
| Nein  
Zeile 850: Zeile 912:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Profs, Mittelbau, Studis  
 
| Profs, Mittelbau, Studis  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 865: Zeile 928:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| nach Bedarf  
 
| nach Bedarf  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 876: Zeile 940:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Prüfungsordnungen, gelegentlich Debatten über Studienpläne  
 
| Prüfungsordnungen, gelegentlich Debatten über Studienpläne  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 889: Zeile 954:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| 4 Studierende, 2 Mittelbauler, StudiendekanIn, 3 Proffs  
 
| 4 Studierende, 2 Mittelbauler, StudiendekanIn, 3 Proffs  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 899: Zeile 965:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
| stud. VertreterInnen &nbsp;auf Vorschlag der FS  
+
| stud. VertreterInnen &nbsp;auf Vorschlag der FS im Fakultätsrat
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 906: Zeile 973:
 
| '''3. Braucht ihr einen Fachschaftsraum?'''  
 
| '''3. Braucht ihr einen Fachschaftsraum?'''  
 
| ja<br>  
 
| ja<br>  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 921: Zeile 989:
 
| Ja  
 
| Ja  
 
| Nein  
 
| Nein  
| Ja (Kellerraum)
+
| Den Kelleraum gibt es jetzt nicht mehr, es wird gerade umgebaut, danach soll es ihn wieder geben, aber wann der Umbau vorbei ist, entscheidet sich erst noch.&nbsp;Die Renovierung ist insofern abgeschlossen, als dass wir keine<br>Baustellen mehr haben.
 +
| <br>
 
| Nein, müssen Foyer des Instituts nutzen  
 
| Nein, müssen Foyer des Instituts nutzen  
 
| Ja  
 
| Ja  
Zeile 933: Zeile 1.002:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| Ja  
 
| Ja  
 +
| <br>
 
| Extra-Schlüssel zum Institut vohanden  
 
| Extra-Schlüssel zum Institut vohanden  
 
| Ja  
 
| Ja  
Zeile 944: Zeile 1.014:
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Ja  
 
| Ja  
 +
| <br>
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Ja  
 
| Ja  
Zeile 954: Zeile 1.025:
 
| nur intern  
 
| nur intern  
 
| Nein  
 
| Nein  
| Ja
+
| Nur telefon
 +
| <br>
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| 06221/542900  
 
| 06221/542900  
Zeile 966: Zeile 1.038:
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| 54 3609  
 
| 54 3609  
 +
| <br>
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| Nein  
Zeile 976: Zeile 1.049:
 
| Ja, "Cafete" im Riesen  
 
| Ja, "Cafete" im Riesen  
 
| Nein  
 
| Nein  
| Momentan Nein (Fak. wird gerade renoviert)
+
| &nbsp;Inzwischen gibt es einen Konferenzraum, den wir als<br>Aufenthalsraum nutzen dürfen und überall im WTS gibt es Plätze zum Sitzen<br>und Arbeiten.<br>
 +
| <br>
 
| Foyer des Instituts, wird geteilt mit Alte Geschichte und weiteren Studierenden im ZAW  
 
| Foyer des Instituts, wird geteilt mit Alte Geschichte und weiteren Studierenden im ZAW  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 987: Zeile 1.061:
 
| Ganztags offen, von Seminarsöffnung bis zum Schließdienst  
 
| Ganztags offen, von Seminarsöffnung bis zum Schließdienst  
 
| <br>  
 
| <br>  
| ehemals dauernd
+
| Die Öffnungszeiten sind damit identisch mit denen des WTS<br>
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 999: Zeile 1.074:
 
| Nein  
 
| Nein  
 
| nein  
 
| nein  
 +
| <br>
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 1.009: Zeile 1.085:
 
| Jein, wenn die FS Cafetendienst organisieren kann  
 
| Jein, wenn die FS Cafetendienst organisieren kann  
 
| Nein  
 
| Nein  
| ja
+
| Wir haben inzwischen einen Vollautomaten vom Studentenwerk, wie sie<br>auch in der UB stehen.<br>
 +
| <br>
 
| ja, in Institutsküche als Allgemeingut  
 
| ja, in Institutsküche als Allgemeingut  
 
| <br>  
 
| <br>  
Zeile 1.020: Zeile 1.097:
 
| Im FS Raum: Kühlschrank, Wasserkocher, Couch, Kaffeemaschine, Schränke  
 
| Im FS Raum: Kühlschrank, Wasserkocher, Couch, Kaffeemaschine, Schränke  
 
| <br>  
 
| <br>  
| CocaCola-automat, Wasserkocher, Spühle
+
| Im FS Raum: Wasserkocher, Couch, Kaffeemaschine, Regale (--&gt;<br>momentan haben wir keinen Kühlschrank und auch keine wirkliche<br>Spülmöglichkeit.)<br><br>
 +
| <br>
 
| In Institutsküche als Allgemeingut: Kühlschrank, Wasserkocher, Geschirr, etc.  
 
| In Institutsküche als Allgemeingut: Kühlschrank, Wasserkocher, Geschirr, etc.  
 
| <br>  
 
| <br>  
 
| <br>
 
| <br>
 
|}
 
|}

Aktuelle Version vom 31. März 2014, 22:53 Uhr

Vorbemerkung: diese Erhebung wurde 2010 begonnen im Vorfeld der Einführung des Fachrats, die Antworten auf die Fragen 1 und 2 sind daher partiell sehr veraltet... Die damals versprochenen Gespräche über die Raumsituation fanden nicht statt.

1. Ägyptologie bis Erziehung  Bildung

Fachschaften Ägyptologie Alte Geschichte American Studies
Anglistik Assyriologie Biologie Byzantinische Archäologie und Kunstgeschichte Chemie Computerlinguistik Deutsch als Fremdsprache Erziehung und Bildung
1. Gibt es bei Euch im Fach schon fachratsähnliche Strukturen? Ja, fachinterne Studienkommission und Fachschaftssitzung

Ja, es gibt einen Fachrat.
ja
Ja, Studienkommission
Ja, Studienkommission. informell bzw. Studengebührenkommission oder Mitarbeiterbesprechung Ja, Fachrat und QuaSiMiKo, informell auch Mitarbeiterversammlung, wo auf die Fachschaftler eingeladen sind Ja
1.1 wenn ja: Welche Statusgruppen sind dort vertreten? Dozenten und Studenten

Dozenten und gewählte Studenten

Professoren, Studenten
4 Studierende, 2 wiss. Angestellte, 4 Profs. informell: alle; SGK: Profs, Mittelbau, Studierende; MB: Profs, Mittelbau/Technik & Administration Profs, Mittelbau, Nichtwissenschaftliche Mitarbeiter und Studis – also alle
1.2. Wie häufig finden die Sitzungen statt? min. einmal pro Monat

Einmal monatlich



Einmal im Monat (wenns was gibt auch öfter). SGK: k.A.; MB: Jede Woche afaik zweimal im Semester, bei Bedarf öfter einmal pro Monat
1.3. Welche Zuständigkeiten hat die Struktur? Verteilung der Studiengelder, Vorlesungsverzeichnis,
Vergabe der Lehraufträge, Problembesprechung der Prüfungsordnung usw.


Alle Belange, die das Anglistische Seminar betreffen

Studienplan, Prüfungsordnung
Änderung der Prüfungsordnungen; Modulbeschreibungen;
Vorlesungsverzeichnis;
Modularisierung des Lehramts.
informell: Prüfungsordnungen; SGK: Studiengebühren, MB: rein informell, möglicherweise beratend dem Institusvorstand Besprechung von aktuellen Problemen, Evaluation von Lehrveranstaltungen, Änderungen in der PO, Verteilung von Studiengebühren/QuaSiMiKo, Veranstaltungen im Haus Prüfungsordnungen, Studiengebühren
2. Wie setzt sich Eure Studienkommission zusammen? 1 Professor, 1 Dozent, 3 Studenten (intern)

Studiendekan, drei Professoren, zwei aus Mittelbau, vier Studierende



s.o.:
4 Studierende, 2 wiss. Angestellte, 4 Profs.
1 Studiendekan, 3 Profs, 2 Mittelbauler, 3 Studierende Studiendekan als Vorsitzender, drei Professoren, zwei Vertreter des wissenschaftlichen Dienstes und vier Studierende. 1 Studiendekanin, 3 Profs, 2 Vertreter_innen des Mittelbaus, 4 Studierende, Gäste falls ein neuer Studiengang beschlossen werden soll
2.1. Wie wird in Eurem Fakultätsrat die Studienkommission gewählt? Vollversammlung aller Studenten der Ägyptologie

-



Bezüglich der studentischen Mitglieder auf Vorschlag der Fachschaft durch Abstimmung. studentische Mitglieder werden von den studentischen Mitgliedern des Fak.rates vorgeschlagen und in diesem gewählt.  ???
3. Braucht ihr einen Fachschaftsraum? nein

nein





Es ist nicht dringen, aber es wäre natürlich schön. Zur Zeit nutzen wir die Schränke im Aufenthaltsraum, um unsere Sachen aufzubewahren. 
3.1. Gibt es bei Euch einen Fachschaftsraum? nein, Treffen in Übungsraum oder Foyer (ausreichend)

Raum der Studierenden (Common Room) wird für FS-Sitzungen genutzt
nein, aber die FS kann den Kelleraum für Treffen nutzen und das reicht aus
Ja Raumsituation: ähnlich wie bei FS Ägyptologie: kein eigener FS-Raum, treffen uns üblicherweise im Foyer des Kollegiengebäudes oder im Marstallhof. Ja. Gab es mal, nicht mehr. Aus Institutsmitteln wurde eine Couch-Ecke im PC-Pool eingerichtet. Halboptimal, weil allgemeiner Arbeitsraum incl. dort stattfindender VLs. Raum der Gruppe Technik dient häufig als Ersatz. Nein, nicht einen NUR-Fachschaftsraum, Wir treffen uns in den Seminarräumen, ansonsten siehe Punkt 3 Ja
3.2. Wenn Ja: Habt Ihr einen Schlüssel?



irgendjemand ist immer hiwi und hat einen Schlüssel
Ja
Ja. In den Pool kommt jedeR StudentIn. Ja, wir haben einen Schlüssel, der den A-Raum und die Seminarräume öffnet. Ja
3.3. Habt Ihr einen Computer/Laptop? (ggf. auch ohne Raum) Nein

nein

Ja Das selbe gilt für Computer/Laptop und Telephonanschluss. Die PCs im CIP-Pool stehen uns wie allen Studenten des ZAW zur Verfügung. Ja. Hä?? Ich hör gerade nix, die PCs rauschen so laut. ;-) Hatten wir auch mal (damals im FS-Raum), aber privat. Eigentlich nicht, wir haben aber einen Zugang zu den Computern im PC-Pool oder duch HiWis, die gleichzeitig in der Fachschaft sind. Ja
3.4. Habt Ihr ein Telefon/Fax Nein

nein

Nein
Ja/Nein. Telefon, aber keinen Anschluss mehr :) nein Nein
3.5. Wenn ja: welche Nummer(n)?






+49(0)6221-54-4910 gute Frage, grade nicht rauszufinden -----
4. Gibt es einen Aufenhaltsraum (oder mehrere) für alle Studierenden des Faches? Nicht wirklich. Tische und Stühle im Foyer, wenn dieses überhaupt bestehen bleibt.

Ja, Common Room.
nein, aber alle Räume für Studierende nutzbar inklusive teeküche und Kellerraum
Jein (Tische und Stühle im Foyer) Anders als die
Ägyptologie verfügt die Byzantinische Archäologie über keine eigenen
Hörsäle, ein Übungsraum steht folglich nicht zur Verfügung.
Ein zweiter Raum der FS ist prinzipiell den Studierenden zugänglich, jedoch sind auch die Seminarräume des Instituts studentisch belegbar. Nein, selbst WiHi-Arbeitsraum wurde aufgrund der Raumsituation (neuer Prof, okok) gekürzt; bzw. CIP-Pool. Ja, wir haben einen Raum Ja
4.1. Wenn ja: Wie sind die Öffnungszeiten? täglich solange das Kollegiengebäude offen ist

Durchgehend (wenn Seminar geöffnet ist)

Mo-Fr. bis ca. 19:30 Uhr
Bezügl. des 2. FS Raums: durchgehend. CIP-Pool: 24/7; rein kommt man nur bis 20 Uhr. Immer, wenn das Institut offen ist, ist auch der Raum auf, außer in der vorlesungsfreien Zeit und eventuell während der Vorbereitung für einige Veranstaltungen. im Semester: 9-19 Uhr, vorlesunsgfreie Zeit 10-18 Uhr
4.2. Gibt es Computer? Im angrenzenden CIP-Pool; für alle Studenten zugänglich

nein

Ja, im CIP-Pool nebendran
Im angrenzenden FS-Raum und in der darunter befindlichen Institutsbibliothek. CIP-Pool: Ich hör nix, bitte lauter reden!!! Nein, nur Kopiergerät Ja
4.3. Gibt es eine Kaffeemaschine? Im Institut. Für Dozenten und Studenten gleichermaßen zugänglich

ja
in der teeküche
Nein
Im angrenzenden FS-Raum. Prinzipiell allgemein nutzbar. Nein, wo ist die denn eigentlich hingekommen? Ja Ja
Sonstiges?



laute Musik von der Straße



Always-Coli-Aufkleber; wir wollen endlich wieder einen Fachschaftsraum! Es wurde eine kleine Küche eingebaut, die auch von Studierenden genutzt werden kann. Herd, Kühlschrank, Couch, Schränke, Bücherregal

2. Ethnologie bis Klassische Archäologie

Fachschaften Ethnologie Geographie Geowissenschaften Germanistik Geschichte Islamwissenschaft/
Iranistik
Japanologie Jura Klassische Archäologie
1. Gibt es bei Euch im Fach schon fachratsähnliche Strukturen?

Mitarbeiterbesprechung
Kommissionen

(wir haben jetzt schon den Fachrat)

Ja,
Institutssitzung,
Studienkommission

Nein Einen Fachrat, wird im SoSe 13 zusammen mit der QuaSiMiKo tagen. Zusammenlegung nach obiger Testphase für WiSe 13/14 geplant.

Ja Da nur ein Fach besteht, ist die Studienkommission ausreichend Ja und auch interne Kommissionen
1.1 wenn ja: Welche Statusgruppen sind dort vertreten? Prof, Mittelbau,
Adminstration, Studis
Profs, Mittelbau, Studis

Profs(3-faches Stimmrecht), Mittelbau, Studis, Sonstiges
Studierende, Professoren Professoren, Mittelbau, Studienrende Professoren, Mittelbau, Studierende
1.2. Wie häufig finden die Sitzungen statt? Kommt drauf an 
mind. 1 im Semester



min. 1x pro Semester, aber auch bis zu alle 4 Wochen

Zwei mal im Semester Je etwa vier Mal im Semester mind. 2x im Jahr, intern 1x im Monat
1.3. Welche Zuständigkeiten hat die Struktur? teilweise informell
PO, Lehrplan 



Lehrplanfragen, Prüfungsordnungen überarbeiten, Evaluationsberatung

Studiengebühren-kommission
Studiengebührenkommission, Lehraufträge, Prüfungsordnung...
2. Wie setzt sich Eure Studienkommission zusammen? 1 Studiendekanin, 3 Profs, 2 Vertreter_innen des Mittelbaus, 4 Studierende, Gäste falls ein neuer Studiengang beschlossen werden soll



4 Studierende, 4 ProfessorInnen, 2Mittelbaulerinnen 3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert), 3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)
2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)
4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger)
3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert),
3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)
2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)
4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger
3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert),
3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)
2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)
4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger

3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert),
3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)
2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)
4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger
2.1. Wie wird in Eurem Fakultätsrat die Studienkommission gewählt?


Die Statusgruppe schlägt ihre jeweiligen VertreterInnen vor




3. Braucht ihr einen Fachschaftsraum? JA



JA! Die FS Ge hat ca. 50 aktive Mitglieder und keinen Raum.



Nein
3.1. Gibt es bei Euch einen Fachschaftsraum? Gab es mal im Moment aber nicht nutzba, Ja
Nein Nein
Nein Ja Nein, Treffen findem im Foyer statt
3.2. Wenn Ja: Habt Ihr einen Schlüssel? ja Ja
Nein


Ja zum Teil
3.3. Habt Ihr einen Computer/Laptop? (ggf. auch ohne Raum) ja Ja
Nein Nein

Ja, Laptop Ja Nein
3.4. Habt Ihr ein Telefon/Fax kann sein  ?
Nein Nein

Nein Ja Nein
3.5. Wenn ja: welche Nummer(n)?  ?





Telefon: +49 (0) 6221 547720; Telefax: +49 (0) 6221 547720
4. Gibt es einen Aufenhaltsraum (oder mehrere) für alle Studierenden des Faches? ja einen Aufenthaltsraum für die Studis und einen kleinen Arbeitsraum für Studis
Ja, jedoch zur Zeit von Prüfungen belegt NEIN! Der ehemalige Aufenthaltsraum in der Bib musste einem neuen Übungsraum mit absolut unterirdischer Akustik weichen.

Ja (ca. 8 m²) Cafeteria Tische und Stühle im Foyer
4.1. Wenn ja: Wie sind die Öffnungszeiten? immer dann wenn auch das Institut offen hat 8-18 Uhr (wie das Institut offen ist)
9:00- 20:45

s. Instituts-öffnungszeiten Montag bis Freitag 8.00 - 22.00 Uhr
Samstag und Sonntag
9.00 - 22.00 Uhr; Für Änderungen: s. Institutsöffnungszeiten
solang das Kollegiengebäude offen hat (8.00-20.00Uhr)
4.2. Gibt es Computer? nein Ja
Nein PC- Pools in der Bib

Nein Ja CIP-Pool
4.3. Gibt es eine Kaffeemaschine? nein Ja
Nein Getränkeautomat, Teeküche im SOG (zumindest im selben Gebäude)

Ja (gespendet v. einer Studentin)
Ja, im Institut
Sonstiges? Bücher-Regal, Kopierer aber nicht zum anfassen, und wir dürfen nichts an die Wände hängen!

alte Sofas, Bücher; wir brauchen dringend einen Fachschaftsraum! Die FS Ge besitzt Stauraum in Form von 5 Schränken und einer kleinen Kammer für unsere verleihbare Biertischgarnitur im Keller des Seminars.

Wasserkocher, Einbauküche, Mobiliar, Radio

3. Klassische Philologie bis Molekulare Biotechnologie

Fachschaften Klassische Philologie Kunstgeschichte MathPhys (Mathematischer Bereich) Math Phys (hier Physik) Medizin Heidelberg Medizin Mannheim Medizinische Informatik (Heilbronn) Mittellatein
Molekulare Biotechnologie
1. Gibt es bei Euch im Fach schon fachratsähnliche Strukturen? Ja, Fakultätsrat, Studiengebührenkommission und auf informeller Ebene
Ja, Studienkommission sowie themenbezogene Sitzungen (AK Lehramt, AK Master etc. Ja, Fakultätsrat, Studienkommission naja, wir sind das größte Fach der Fakultät, daher sind Fakulätsrat und Studienkommission eigentlich gar nicht schlecht. Da nur ein Fach besteht, ist die Studienkommission ausreichend
nein
Ja, Studienkomission
1.1 wenn ja: Welche Statusgruppen sind dort vertreten? alle Statusgruppen
Studis, Profs, Mittelbau, Sonstige, Fachleute (z.B. von der PH/ Seminar für Didaktik zum Thema Lehramt) alle Statusgruppen, nicht paritätisch Profs, Mittelbau, Studis Professore, wissenschaftlicher Dienst, Studierende

Profs, Studenten (stimmberechtigt) Mittelbau, Verwaltung (nicht stimmberechtigt)
1.2. Wie häufig finden die Sitzungen statt?

ca. 14-tägig, manchmal häufiger. In der vorlesungsfreien Zeit nicht, bzw. nur bei Bedarf. Je etwa vier Mal pro Semester FakRat, Monatlich, StuKo: ca, alle zwei Monate 3x/Semester

2-3 Mal / Semester
1.3. Welche Zuständigkeiten hat die Struktur?

Entscheidungen, Orga Studium/ Prüfungen etc., POs usw. vgl. Grundordnung Studienkommission entscheidet über alle Belange des Studiums (Gelder, Studienordnungen, Einzelfallenscheidungen, Curriculumsveränderungen) sowie über Qualitätssicherungsmittel etc. Richtungsentscheidungen, Organisatorisches, Studien- und Prüfungsordnungen, etc.

Planung der Lehre, Evaluation der Lehre (im inoffiziellen Maß), Änderung der PO, Organisatorisches
2. Wie setzt sich Eure Studienkommission zusammen? 3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert),
3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)
2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)
4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger
3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert),
3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)
2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)
4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger


4 Studenten, 4 Profs, 2 Mittelbau (glaube ich), aber die Studenten haben eine Mehrheit

vgl. die anderen Phil/ und Neuphil-FSen; etwas unklar, wer zuständig ist: die POen laufen über die Neuphil-Fak, die Stellen über die Phil-Fak...
6 Profs, 4 Studenten, kein Mittelbau,
es sind immer auch MittelbauvertreterInnen da, ebenso mehr Studierende (als ständige Gäste) und auch Administration und Technik (Studiensekretärin)
2.1. Wie wird in Eurem Fakultätsrat die Studienkommission gewählt?



Vorschlag der Fachschaften, der dann durch den Fakrat gewunken wird



3. Braucht ihr einen Fachschaftsraum?



Wir haben einen, aber der ist nicht schön.

nein

3.1. Gibt es bei Euch einen Fachschaftsraum? Nein
Ja Ja Ja Ja
nein, aber de facto genug Räume, in denen die FS agieren kann
Ja
3.2. Wenn Ja: Habt Ihr einen Schlüssel?

Ja [Kommentar: Was ist denn das für eine Frage?) Ja Ja Ja
offiziell nein
Ja
3.3. Habt Ihr einen Computer/Laptop? (ggf. auch ohne Raum)

Ja [Kommentar: Was ist denn das für eine Frage?) Ja Ja, aber sehr langsam.  Ja, PC & Laptop
nein, aber einen Drucker und Zugriff auf Rechner
Ja
3.4. Habt Ihr ein Telefon/Fax

Ja Ja Ja Ja
nein
Nein
3.5. Wenn ja: welche Nummer(n)?

Fon: 54-4167
Fax: 54-4271
54-4167 Ja 06221544995, Faxnummer unbekannt 0621/383-6890, 0621/393-6891 (DECT)
/
---
4. Gibt es einen Aufenhaltsraum (oder mehrere) für alle Studierenden des Faches? Foyer mit Tischen und Stühlen
Ja Ja nein Ja
s.o. FS-Raum
Ja
4.1. Wenn ja: Wie sind die Öffnungszeiten? ca. 8.00-20.00 Uhr
wie die Institute (Aufenthaltsraum reine Mathe: 8-19, angewandte Mathe 8-21) Keine Angaben
ganztägig
zu den Öffnungszeiten des Seminars

4.2. Gibt es Computer?

Ja, z.T. in angeschlossenem CIP-Pool Keine Angaben
nein
de facto ja

4.3. Gibt es eine Kaffeemaschine?

Ja Keine Angaben
nein
ja

Sonstiges?

Eine Tafel Keine Angaben
Kicker
gutes Klima


4. Musikwissenschaft bis Sinologie

Fachschaften Musikwissenschaft Pharmazie Philosophie Pflegewissenschaft Psychologie Politische Wissenschaft Religionswissenschaft Romanistik Semitistik Sinologie
1. Gibt es bei Euch im Fach schon fachratsähnliche Strukturen?
Ja, Studienkomission Nein Ja Nein Nein. Ja Ja, Studienkommission, Fakultätsrat
Nein
1.1 wenn ja: Welche Statusgruppen sind dort vertreten?
Professoren und Studenten mit Stimmrecht, Mittelbau nicht stimmberechtigt - 1 Professor, 1 Student, 1 Vertreter des Mittelbaus
---

2 Studierende, 2 Professoren, 2 Mittelbau, 1 Administration,

QuaSiMiKo: Zwei Profs, vier Studis, ein Mittelbau

Alle Statusgruppen gemäß der Ordnungen der Universität

1.2. Wie häufig finden die Sitzungen statt?
2-3 x pro Semester - zweimal im Semester, je nach Bedarf
--- ein Mal pro Semester 1x pro Monat

1.3. Welche Zuständigkeiten hat die Struktur?
Verbesserung der Lehre, Studien- und Prüfungsordnungen, generelle Informationen -

--- Verteilung v. StudGeb siehe Grundordnung

2. Wie setzt sich Eure Studienkommission zusammen? 5 Dozenten + 6 Studierende 6 Professoren, 4 Studenten, Studienkoordinatorin, Einladung von Gästen möglich 3 Studiendekane, 4 Professoren, 2 Personen aus dem Wissenschaftlichen Dienst, 4 Studenten 1 Studiendekanin, 3 Profs, 2 Vertreter_innen des Mittelbaus, 4 Studierende, Gäste falls ein neuer Studiengang beschlossen werden soll 1 Prof pro Institut, 1 Vertreter pro Institut, insgesamt 10 Personen 4 Studierende (je ein Vertreter der Institute + 1 weiterer im Wechsel), 3 Mittelbau (je ein Vertreter der Institute), 3 Professoren (je ein Vertreter der Institute) 4 Studierende, Vorsitzender: ein Studiendekan (der drei die die Fakultät hat), 5 ProfessorInnen (2-3 sind auch davon da), 1 Vertreter des Mittelbaus

3 Studiendekane (Prohn, Harder, Hilgert),
3 Professoren (Hesse, Kurtz, Mittler, Stupperich)
2 Wissenschaftlicher Dienst (Löhr, Töpfer)
4 Studierende (Andersch, Deisenroth, Krüger, Holzberger)
2.1. Wie wird in Eurem Fakultätsrat die Studienkommission gewählt? Vorschläge und Abstimmung bei Vollversammlung Studentische Vertreter werden von FS vorgeschlagen in der Stuko abgestimmt und dann im Fakrat bestätigt Studentische Vertreter werden von den FarRat-Studis gesucht, aufgestellt und im FakRat bestätigt

Abstimmung über Vorschlagsliste, die in den Instituten ausgehandelt wird Auf Vorschlag der Statusgruppen



3. Braucht ihr einen Fachschaftsraum?
ja Nein Ja

 ????

Ja
3.1. Gibt es bei Euch einen Fachschaftsraum? nein
ja Ja Nein ja, den Fachschaftskeller Ja nein (Nutzung eines Bibliotheksraumes, bzw. eines Schreibtisches unter dem die FS ihre Sachen abstellen kann.) Zwecke auch nicht studiexklusiv. Muss immer reserviert werden und wenn andere schneller sind, ist es Pech.  Ja
Nein
3.2. Wenn Ja: Habt Ihr einen Schlüssel?
ja Nein
Ja, ein Schlüssel pro Fachschaftsmitglied Ja nur HiWis, aber einige FS-ler sind Hiwis Ja
Nein
3.3. Habt Ihr einen Computer/Laptop? (ggf. auch ohne Raum)
ja Ja: alter Laptopdank Spende
Wir benutzen den Computerraum des Instituts; oder private PCs ja Ja ja (Notebook) Nein
Nein
3.4. Habt Ihr ein Telefon/Fax
Nein Nein Nein ja Nein Nein Nein
Nein
3.5. Wenn ja: welche Nummer(n)?
- -
Tel.: +49 (0) 62 21/54 - 76 16 (montags, 18 - 20 Uhr) ---



4. Gibt es einen Aufenhaltsraum (oder mehrere) für alle Studierenden des Faches? nein
Nein Nein, nicht separat vom Fachschaftsraum. Fachschaftsraum = Aufenthaltsraum Ja, aber der ist klein und zu klein Ja, Aufenthaltsraum für Studierende Nein Nein  Ja, FS-Raum, Größe ca. 20 qm für circa 800 Vollzeitäquivalente
Ja
4.1. Wenn ja: Wie sind die Öffnungszeiten?
- ganztägig 9- ca. 18 Uhr Mo-Fr 8-20 Uhr ---
Keine, tagsüber offen wenn Hausmeister oder FS-Mitglied aufschließt
Öffnungszeiten des Instituts (8.00 - 19.00)
4.2. Gibt es Computer?
- Nein (Laptop ist wegen mangelnder Fixierung im Schrank eingeschloßen) Ja Nein ---
Nein
Nein
4.3. Gibt es eine Kaffeemaschine?
- Ja Nein Nein, aber im Fachschaftskeller zu dem die Studis auch Zutritt haben, indem sie sich
den Schlüssel aus unserer Bib besorgen
---
Ja, private Spende
Ja
Sonstiges?
FS-Raum mit Molekularen Biotechnologen zusammen Es gibt einen unbenutzten, großflächigen Keller auf der Seite des Marsiliusplatzes. Daraus könnte man eigentlich einen zusätzlichen Aufenthaltsraum gestalten (mit den Slavisten?) Wir werden immer mehr Studierende und haben bald keinen Platz mehr, wir weichen bereits mit vielen Vorlesungen in die Hörsäle der Psychiatrie oder Hautklinik aus
---
2x Kühlschrank, Wasserkocher, Tafel, Pinnwand, Couch, 2x Sicherheitsschrank
Wir haben einen Fachschaftsschrank. Wir haben ständigen Zugang zu einem Computerlabor.


5. Slavistik bis Zahnmedizin

Fachschaften Slavistik Soziologie Sport Fachschaft am SÜD Fachschaft am Südasien Institut (SAI) Theologie (Evangelische) Transcultural Studies Ur- und Früh-
geschichte / Vorderasiatische Archäologie
VWL Zahnmedizin
1. Gibt es bei Euch im Fach schon fachratsähnliche Strukturen? nein
Nein
"AK Lehre" zur Bearbeitung von POs, ansonsten informell
Nein, wir sind eine "ein-Fach-Fakultät"
Ja Nein
1.1 wenn ja: Welche Statusgruppen sind dort vertreten?

aber: Studiengebührenkommission: Studienkommission: 2 Profs, 1 Vertreterin Mittelbau, 4 Studis

offiziell heißt es per Wahl, aber eigentlich finden sich nicht
genug Studis, die teilnehmen möchten, daher stellt die Fachschaft die
restlichen Studis

-----
Profs, Mittelbau, Studis


Profs, Mittelbau, Studis

3 Profs (2x Fachbereich UFG, 1x Fachbereich VA) 1 Vertreter des Mittelbaus (aus Fachbereich UFG), 1 Schriftführer (Studi/Hiwi), 5-6 Studis



1.2. Wie häufig finden die Sitzungen statt?
-----
nach Bedarf


1x pro Semester

1.3. Welche Zuständigkeiten hat die Struktur?
----
Prüfungsordnungen, gelegentlich Debatten über Studienpläne


Studiengebühren

2. Wie setzt sich Eure Studienkommission zusammen?
4 Studis (2 VWL,1Soz, 1Politik; Wechsel wer die 2 Sitze bekommt); 3 Profs (1-1-1; darunter der Studiendekan); 3 Mittelbau (1-1-1) 1 Studiendekanin, 3 Profs, 2 Vertreter_innen des Mittelbaus, 4 Studierende, Gäste falls ein neuer Studiengang beschlossen werden soll

4 Studierende, 2 Mittelbauler, StudiendekanIn, 3 Proffs



2.1. Wie wird in Eurem Fakultätsrat die Studienkommission gewählt?
Auf Vorschlag der FSen


stud. VertreterInnen  auf Vorschlag der FS im Fakultätsrat



3. Braucht ihr einen Fachschaftsraum? ja









3.1. Gibt es bei Euch einen Fachschaftsraum? nein, bzw. der wurde gerade umgewidmet
Ja
Ja Nein Den Kelleraum gibt es jetzt nicht mehr, es wird gerade umgebaut, danach soll es ihn wieder geben, aber wann der Umbau vorbei ist, entscheidet sich erst noch. Die Renovierung ist insofern abgeschlossen, als dass wir keine
Baustellen mehr haben.

Nein, müssen Foyer des Instituts nutzen Ja
3.2. Wenn Ja: Habt Ihr einen Schlüssel? /
Ja
Ja
Ja
Extra-Schlüssel zum Institut vohanden Ja
3.3. Habt Ihr einen Computer/Laptop? (ggf. auch ohne Raum) ja, steht in der Bibliothek
Ja
Ja Nein Ja
Nein Ja
3.4. Habt Ihr ein Telefon/Fax nein
Nein
nur intern Nein Nur telefon
Nein 06221/542900
3.5. Wenn ja: welche Nummer(n)? /
------


54 3609
Nein Nein
4. Gibt es einen Aufenhaltsraum (oder mehrere) für alle Studierenden des Faches? nein
------
Ja, "Cafete" im Riesen Nein  Inzwischen gibt es einen Konferenzraum, den wir als
Aufenthalsraum nutzen dürfen und überall im WTS gibt es Plätze zum Sitzen
und Arbeiten.

Foyer des Instituts, wird geteilt mit Alte Geschichte und weiteren Studierenden im ZAW

4.1. Wenn ja: Wie sind die Öffnungszeiten?
Nein
Ganztags offen, von Seminarsöffnung bis zum Schließdienst
Die Öffnungszeiten sind damit identisch mit denen des WTS




4.2. Gibt es Computer?
-----
Nein Nein nein



4.3. Gibt es eine Kaffeemaschine?
-----
Jein, wenn die FS Cafetendienst organisieren kann Nein Wir haben inzwischen einen Vollautomaten vom Studentenwerk, wie sie
auch in der UB stehen.

ja, in Institutsküche als Allgemeingut

Sonstiges?
------
Im FS Raum: Kühlschrank, Wasserkocher, Couch, Kaffeemaschine, Schränke
Im FS Raum: Wasserkocher, Couch, Kaffeemaschine, Regale (-->
momentan haben wir keinen Kühlschrank und auch keine wirkliche
Spülmöglichkeit.)


In Institutsküche als Allgemeingut: Kühlschrank, Wasserkocher, Geschirr, etc.